Pro Future Massivhaus

PRO FUTURE MASSIVHAUS

Baubeschreibung für den Hausbau

HAUSBAU
Baubeschreibung
Kompaktansicht
2-Familienhäuser
Häuser mit Einlieger
Effizienzhäuser KFW
Effizienzhaus Kfw 70
Effizienzhaus Kfw 55
Erneuerbare Energie
Solaranlage
Abluftwärme
Photovoltaik
Erdwärme Heizung
Regenwasser
Wohnraumlüftung
Hausbau-Materialien
Haus-Impressionen

Sicherheit beim Hausbau

SICHERHEIT

Planungen für Traumhäuser

MASSIVHÄUSER

Baugrundstücke in NRW für Ihr Massivhaus

GRUNDSTÜCKE

Checklisten für den Hausbau

CHECKLISTEN

Hausbaukataloge, Hauskataloge

INFOMATERIAL

Referenzen von Bauherren

MEINUNGEN

Tipps zum Thema Hausbau

TIPPS & TRICKS

Stellenangebote in der Immobilienwirtschaft

STELLENANGEBOT

Inhalt der Seiten der PRO FUTURE MASSIVHAUS

PRESSE & AKTUELLES

Download Formulare und Anträge zum Thema Hausbau

DOWNLOAD

Fragen und Antworten rund um das Massivhaus

FAQ`S

Inhalt der Seiten der PRO FUTURE MASSIVHAUS

INHALT

Architektenhäuser

IMPRESSUM

ERNEUERBARE ENERGIE: HOLZPELLET-HEIZUNG

Hausbau mit Holzpelletheizung

Hausbau mit Abluftwärmepumpe Hausbau mit Photovoltaik Anlage
Hausbau mit Solaranlage Hausbau mit Erdwärme Heizung
Hausbau mit Regenwassernutzungsanlage





 

Leistung bei der Auswahl einer Holzpelletheizung.

Die Holzpelletheizung versorgt Ihr Massivhaus mit Energie für die Heizungsanlage sowie die Brauchwasserversorgung. Holzpellets sind gepresste Holz- oder Sägespäne ohne Anteil oder Zugabe von chemischen Stoffen - also vollkommen naturbelassen.

Das Paket "Holzpellet-Heizung" beinhaltet folgende Leistung:
Einen vollautomatischen Holzpellet-Heizkessel der Firma "VIESSMANN" mit einer Nennwärmeleistung gem. Energiebilanzberechnung. Das Gerät verfügt über eine digital geregelte Leistungsanpassung mit witterungsabhängiger Regelung, integriertem Vorratsbehälter, automatisierter Heizflächenreinigung sowie Ascheaustragung.

Weitere technische Daten zur Holzpelletheizung:

  • Automatische Zufuhr der Holzpellets in den Brenner. Länge der Anlage ca. 3m.
  • Pufferspeicher mit ca. 500L Fassungsvermögen.
  • Warmwasserspeicher für die Wassererwärmung von ca. 160L.
  • Je einen Befüll- und Entnahmestutzen für die Befüllung der Anlage einschl. Schlauchkupplung und ca. 40cm Einfüllrohr für die Befüllung bzw. Staubabsaugung.
  • Eine Luke, ca. 80cm x 80cm, Feuerschutzklasse, als Zugang zum Pelletlager sowie einem Feuerlöscher in erforderlicher Größe und Güte.
  • Die Anlage wird Ihnen bei der Hausübergabe betriebsfertig, mit einer Einweisung durch den beauftragten Fachbetrieb übergeben.

Die Anlage wird im Kellergeschoss Ihres Hauses montiert. Hierzu sind 2 kleine Räume notwendig. Der Kesselraum in dem die Heizanlage und der Speicher installiert werden, sollte über eine Grundfläche von ca. 6m² verfügen. Das Lager für die Holzpellets sollte eine Größe von ca. 10m² bzw. 25m³ aufweisen und erhält eine Abschrägung an den Seitenwänden. Hier sind nach oben hin jedoch keine Grenzen gesetzt. Das Lager bzw. der Einfüllstutzen für die Holzpellets sollte an einer für einen LKW erreichbaren Zufahrtstraße liegen.

Mehr zum Thema Effizienzhaus 50/70 und Fördermittel für die Holzpelletheizung erfahren Sie hier.


PRO FUTURE MASSIVHAUS GMBH - Niederrheinstraße 71 - 40474 Düsseldorf - Telefon: 0211 - 43 83 09 0


Infomaterial Suchen Drucken Kontakt Oben Home